Calendar

Jan
19
Sa
Rhythmik und Musikalität Workshops mit Joaquin Amenabar
Jan 19 um 15:00 – Jan 20 um 17:30

Tangoworkshop ohne Tanzschritte
Der Autor des Buches „Tango zur Musik tanzen“ gibt auch in diesem Jahr
wieder Kurse in der TANZerei.
Joaquin arbeitet mit Zuhören, Bewegung und Intuition.
Er gibt Musikbeispiele im Unterricht zum Teil live auf dem Bandoneon.
Joaquin spricht deutsch, ist Musiker und Tangotänzer. Er lebt in Buenos Aires.
Das Spiel der Musik zu erkennen, zu fühlen, zu hören und in den Tanz zu
integrieren, ist Ziel der Workshops.

 

WS 1 Rhythmus – einfache, halbe, doppelte Geschwindigkeit
Samstag, 19.01.2019 von 15.00 – 16.30 Uhr
Alle Niveaus – Teilnahme auch ohne Partner.
Welche Tempi hat die Musik, woran erkenne ich sie,
wie interpretiere ich Rhythmuswechsel?

WS 2 Melodie – Melodie erkennen und nach ihr tanzen
Samstag, 19.01.2019 von 17.00 – 18.30 Uhr
Alle Niveaus – Teilnahme auch ohne Partner.
Den Unterschied von Rhythmus und Melodie erleben,
erkennen und tanzen.

WS 3 Milonga
Sonntag, 20.01.2019 von 14.00 – 15.30 Uhr
Alle Niveaus  – Teilnahme auch ohne Partner.
auf den Rhythmus und die Melodie der Milonga achten und
entsprechend interpretieren.

WS 4 Interpretation verschiedener Tangos
Sonntag, 20.01.2019  von 16.00 – 17.30 Uhr
Teilnahme nur mit Partner möglich.
Niveau: mindestens 3 Jahre Tangoerfahrung.
Unterschiedliche Rhythmen und Melodien der Tangos
und der Milonga wahrnehmen und tänzerisch umsetzen.

Preis: 33/30 € pro Workshop
Belegung mehrerer Workshops jeweils 3 € Ermäßigung.
Ermäßigter Preis für Schüler der TANZerei.
ANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH
Anmeldung unter: rhythmus@tanzerei.de

Kommentare sind geschlossen