Bild Aexander Blanke

Alexander Blanke

Tango Lehrer

Unterrichtet Tango Argentino für Anfänger bis Trainingsgruppen und gibt Einzelstunden.

Er ist Mitinhaber der TANZerei.
Tango Argentino – ein Geschenk im wahrsten Sinne des Wortes. Als ich im Jahr 2000 mit dem Tango angefangen habe und einen Geschenkgutschein eingelöst habe, war aus der Faszination zur Musik noch der Tanz dazu gekommen, der mich seitdem nicht mehr los lässt.
Aus der Leidenschaft wurde mehr als ein Hobby.

„In meinem Unterricht lege ich Wert auf das Bewegungsgefühl miteinander und auf eine entspannte und konstruktive Atmosphäre.“

Auf den Tangotanzabenden/Milongas sorge ich als DJ mit vielfältiger Musik für gute Laune.
Meine Lehrerausbildung absolvierte ich bei Juan D. Lange (Estudio Sudamerica/Berlin).

Hauptberuflich bin ich selbstständiger Webdesigner.